StartBerni zur Levico-Flugwoche FW41.11

Berni zur Levico-Flugwoche FW41.11

Eigentlich hatte ich mir einen gemütlichen Herbstlichen Saisonausklang in den Alpen erwartet . So 5–10 gemütliche Gleitflüge mit ein bisschen Trainingcharakter und wenn es gut läuft 3–4 Flugstunden .

Aber: wenn man mit Moni eine Reise tut !!!

Vom Herbst war in Levico Therme keine Rede. Schweißtreibender Sommer war angesagt , deshalb war selbst mir als “ mag nicht Schwimmer “ der Abendliche oder auch Mittägliche Hüpfer in den Swimmingpool sehr angenehm.

Moni und Zdravko hatten den perfekten Draht zum Fliegerhimmel und hatten für die ganze Woche schönstes Flugwetter organisiert.

Statt Abgleiter mit Flugzeitverlängerung gab es am Vormittag Trainingsflüge. Wer wollte durfte sich am frühen Nachmittag in teils recht knackiger Thermik durchschütteln lassen und am späten Nachmittag gab es dann den 1 – 2 Stünder „Wolkenbasis + See + Sender Sightseeing Flug“ bis der Thermikofen ausging .

Zum abendlichen Ausklang am Landeplatz versorgten uns Zdravko und Hendrieke mit kühlem Landebier – so konnten wir immer „gut gewässert“ den Sonnenuntergang genießen .

Für mich war es die erfolgreichste und eindrucksvollste organisierte Flugwoche an der ich je teilgenommen habe ( und ich habe schon einige mitgemacht in 2 mal 10 Jahren). Insgesamt 17 Flüge (einen verpasst weil ich nicht landen wollte), über 13 h in der Luft und mehr als 17.000 m Höhenmeter erflogen.

Am genialsten waren die 5 min. als mich nacheinander 3 Adler ausgekurbelt haben. So nahe sind mir diese außergewöhnlichen Flieger noch nie gekommen. Ein traumhaftes Erlebnis in einer wunderschönen Woche.

Vielen Dank an Moni und Zdravko für die Super Woche

Gruß Berni
(der im nächsten Jahr mit Moni wieder mindestens eine Reise tut)