get-up-stay-up-stubai
get-up-stay-up-stubai-elfer
get-up-stay-up-stubai-gleitschirm
get-up-stay-up-stubai-paragliding
previous arrow
next arrow
StartFortbildungAb A-LizenzGet up! Stay up! Stubai

Get up! Stay up! Stubai

Dieses Training ist die ideale Vorbereitung auf ein weiterführendes Performance- und B-Schein-Training.

Du hast deine Ausbildung zum Paragleiterschein abgeschlossen, kannst bei moderaten Bedingungen schon selbständig starten und landen und möchtest jetzt auch mal „hochkommen und obenbleiben“? Dann ist dieses dreitägige Training der ideale Einstieg in die hohe Kunst von „Get up & Stay up“!

In diesem dreitägigen Flugtraining vermitteln wir dir die wichtigsten Basics zum erfolgreichen Thermikfliegen und Soaren.

Unter fachkundiger Anleitung startest du zu deinen ersten Thermikkreisen über dem Startplatz. Unsere Profis unterstützen dich mit wichtigen Flugtechnik-Tipps individuell per Funk.

Das direkte Feedback hilft dir, einen aktiven Flugstil zu entwickeln und ein Gespür für das Finden und Nutzen von Aufwindquellen zu bekommen.

Nach einer Teilnahme am Basic-Training kannst du dich zum Intermediate-Training anmelden und danach zum Expert-Training.

Empfehlung

Das dreitägige Get up! Stay up! Stubai– Training ist auch für Flugsportler geeignet, die keine ganze Woche Zeit für einen Flugurlaub haben und die sich ein individuelles, effektives Training wünschen.

Kursleitung

Get up! Stay up! Stubai bietet der Fluglehrer Dominik Tschoder an.

„Das Fliegen wurde mir sozusagen in die Wiege gelegt, da schon mein Vater Fluglehrer war. Meinen ersten Tandemflug hatte ich mit 4 Jahren. Mit 10 Jahren habe ich einen ausgemusterten Gleitschirm zum Groundhandeln bekommen und mit 15 hatte ich schon den Schein.

Neben meiner Tätigkeit als Fluglehrer und Tandempilot bin ich gern in den Bergen: Skitouren, Klettern, Bergsteigen, Skifahren und natürlich viel Walk & Fly… „

  • Baujahr 1993
  • Gleitschirm Fluglehrer
  • Professioneller Tandempilot
  • Begeisterter Streckenflieger
  • Ehemaliger Nova-Teampilot
  • Groundhandling- und Rückwärtsstartexperte
  • Ausgebildeter Bergretter
  • Skilehrer

Die ersten größeren Strecken bin ich schon mit 16 Jahren geflogen. Seitdem ist die Begeisterung für unseren Sport bei mir ungebrochen.

– Dominik
Dominik Tschoder
Dominik Tschoder
Fluglehrer, Skyperformance-Trainer, Tandempilot, DHV-Prüfer, Tandem Ausbildung
Dominik hat in Galtür bei seinem Vater Fliegen gelernt mit 14 Jahren. Fliegt kommerziell Tandem seit 2015 und ist Fluglehrer und Skyperformance-Trainer, sowie DHV-Prüfer. Am liebsten macht er Fortbildungskurse wie B-Schein, Thermiktrainings und vor allem sein selber gebautes Training Get up stay up. Zudem macht er den Checkbetrieb der Flugschule Parafly, Er hat Tourismusmanagement studiert und studiert aktuell Wirtschaftsinformatik. Dominik ist immer mit einer Portion Spaß dabei und hat ein großes Fachwissen.

Drei Trainingslevel

Für maximalen Trainingserfolg bietet Dominik das Get Up! Stay Up! Stubai in drei verschiedenen Stufen an. Bitte achte darauf, dass du dich zu einem Training mit dem für dich passenden Level anmeldest:

Basic-Training
(AGSA)

Das Basic-Training ist für Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz konzipiert, die bisher noch nicht an einem Get Up! Stay Up! Stubai teilgenommen haben.

Trainingsschwerpunkte:

  • Beherrschen von Standardmanövern, Landung und Start
  • Vorbereitung auf Fliegen in aktiver Luft
  • Erste Soaring- und Thermikerfahrung
  • C-Steering

Intermediate-Training
(AGSB)

Das Intermediate-Training ist für Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz konzipiert, die schon an einem Get Up! Stay Up! StubaiBasic-Training teilgenommen haben.

Trainingsschwerpunkte:

  • Fortgeschrittene Manöver
  • Thermikkunde
  • Navigation, Streckenflugplanung
  • Wechsel von Aufwindquellen
  • Effizient Soaren
  • Thermik zentrieren

Expert-Training
(AGSC)

Das Expert-Training ist für Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz konzipiert, die schon an einem Get Up! Stay Up! Stubai-Intermediate-Training teilgenommen haben.

Trainingsschwerpunkte:

  • Cobra Start
  • Manöver festigen
  • Talquerung
  • Streckenfliegen im Team-Pulk
  • Fluggebiet kann je nach Wetter wechseln

Das solltest du mitbringen

Qualifikation Empfehlung Voraussetzung
A-Lizenz  
selbständig Starten  
selbständig Landen  
Vario/GPS  
PMR-Funkgerät (Empfehlung: Midland G7 Pro inkl. Mikrofongarnitur)  

Get up! Stay up! Stubai: Enthaltene Leistungen

  • Ausbildung durch erfahrenen, einheimischen Fluglehrer
  • Basic-, Intermediate- oder Expert-Training gemäß Beschreibung

nicht im Preis enthalten: Bergfahrten (ca. 10,70 € pro Fahrt), Unterkunft und Verpflegung

Get up! Stay up! StubaiPreis
Get up! Stay up! Stubai Basic (AGSA) oder Intermediate (AGSB)
3 Tage Training, inkl. der oben genannten Leistungen
385 €
Get up! Stay up! Stubai Basic Expert (AGSC)
4 Tage Training, inkl. der oben genannten Leistungen
525 €

Hinweis: Bei Terminen im kommenden Jahr ist eine Anmeldung schon jetzt möglich. Wir behalten uns jedoch eine Preisanpassung vor, wenn dies erforderlich sein sollte. Für Termine in diesem Jahr gelten die angegebenen Preise.

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax an +4966548296 oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld. Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. +4966547548 oder per WhatsApp.

Fragen und Antworten zum Stubai

Wie komme ich günstig und bequem ins Stubaital?

Sehr bequem und günstig reist man mit dem Zug von Deutschland aus nach Innsbruck und von dort weiter mit dem Schnellbus ins Stubaital. So spart man sich die Anreise mit dem Auto, das Pickerl und die Maut für die Benutzung der Europabrücke und für die Einfahrt ins Stubaital.

Tipp: Mit der Stubai Super Card ist auch die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel inklusive. Die Busse der Innsbrucker Verkehrsbetriebe bringen dich entweder zum Ausgangspunkt deiner Wanderung oder auch zu einem Einkaufsbummel nach Innsbruck. Auch die Besichtigung der kulturellen Sehenswürdigkeiten in Innsbruck ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Welche Unterkünfte stehen im Stubai zur Verfügung?

Im Stubaital stehen Unterkünfte für alle Ansprüche zur Verfügung. Du kannst wählen, ob du lieber im Bio-Bauernhof, in einer gemütlichen Pension oder in einem Hotel bis hin zum Fünf-Sterne-Wellnesshotel wohnen möchtest. 
Unsere Unterkunfts-Empfehlungen findest du hier.

Kann ich an der Flugschule im Stubai campen/zelten?

Leider nein. An der Flugschule in Neustift ist weder Zelten, noch Wohnmobil-Camping möglich. Im Stubai stehen allerdings mehrere Campingplätze zur Verfügung.

Wie kann ich bei den Liftkosten sparen?

Paragleiter und Drachenflieger bekommen exklusiv eine Ermäßigung auf die Liftkosten.

Unsere Empfehlung:

Für Teilnehmer am Kombikurs:
Die 10-Punkte-Karte für den Elfer. Damit kostet eine Fahrt nur 9,60 € (Stand Sommer 2019).

Für Teilnehmer am Thermik-Technik-Training / Performance-Training:
Die 10-Punkte-Kombikkarte für Elfer und Schlick. Damit kostet eine Fahrt nur 10,15 € (Stand Sommer 2019).

Für Pilotinnen und Piloten, die vor Ort wohnen, ist die Regio Card oder das Freizeit-Ticket perfekt. Viele Unterkünfte bieten ihren Gästen die Stubai Card an. Damit ist eine Fahrt täglich gratis.

Welche Vorteile bietet mir die Stubai Super Card?

Wenn Sie Ihren Aufenthalt bei einem teilnehmenden Partnerbetrieb verbringen, sind bei Ihrem Urlaub im Stubai eine Vielzahl von Leistungen inklusive:

Stubai Super Card

Darüber hinaus bietet die Stubai Super Card eine Reihe attraktiver Bonusleistungen an:

(Der tatsächliche Eintrittspreis für Stubai Super Card Inhaber ergibt sich aus dem regulären Eintrittspreis des jeweiligen Partners abzüglich 30%. Dieser Preis wird auf den nächsthöheren 50-Cent-Betrag gerundet. Beispiel: Der reguläre Eintrittspreis minus 30% ergibt € 3,43. Somit beträgt der tatsächliche reduzierte Eintrittspreis € 3,50).

Die Stubai Super Card erhalten Sie bei Ihrem Aufenthalt im Zeitraum vom 13. Mai 2022 bis zum 29. Oktober 2022 bei diesen teilnehmenden Vermietern.

Stubai Super Card Folder als pdf Download ⇒


Die Stubai Card – die KAUFKARTE

Für jene Gäste, die ihren Urlaub nicht in einem Partnerbetrieb der Stubai Super Card verbringen, bietet sich alternativ die Stubai Card an (erhältlich ausschließlich mit einer Stubaier Gästekarte). Diese beinhaltet dieselben Leistungen wie die Stubai Super Card und ist an 5 von 7 aufeinanderfolgenden Tagen nutzbar. Die Stubai Card ist in den Büros des Tourismusverbandes und den 4 Bergbahnen erhältlich.

Verkaufszeitraum: 13.05. – 28.10.2022
Letzter Gültigkeitstag: 01.11.2022

Preise:
Erwachsene: € 75,00
Kinder (bis 14 Jahre): € 37,50

HINWEIS: Kinder unter 10 Jahren fahren bei den Bergbahnen in Begleitung eines zahlenden Elternteiles gegen Vorlage der Stubaier Gästekarte kostenlos (Ausnahme Schlick2000 –  nur unter 8 Jahren frei). Bei den anderen Leistungen (Schwimmbäder, öffentlicher Verkehr etc.) sind für Kinder ohne Stubai Card die regulären Eintritts- bzw. Fahrpreise zu entrichten.

Sommerurlaub Stubai | Stubai Super Card

Rückmeldungen zum Get up! Stay up! Stubai

Morten zum Get up! Stay up! AGSA6.24

Das sehr intensive Training im Stubaital sollte als Standard in die Gleitschirmausbildung eingeführt werden.

Die kleine Gruppengröße führt zu einer sehr angenehmen Gruppendynamik.

Das direkte Trainerfeedback kann umgehend im nächsten Flug umgesetzt werden.

Die Flugmanöver im Training gehen weit über die Standardmanöver hinaus, sodass evtl. Klapper oder andere Kappenstörungen später routiniert gemeistert werden können.

Vielen Dank Dominik! – Morten

Peter zum Get up! Stay up! AGSC41.23

Es war wieder ein gelungenes Training.

Wir haben in bester Atmosphäre unsere Möglichkeiten unter der hervorragenden fachlichen und menschlichen Betreuung von Dominik weiter ausgebaut , gerne wieder.

vg Peter

Jens zum Get up! Stay up! AGSB14.23

Wenn es „Get up! Stay Up!“ noch nicht geben würde, müsste man‘s erfinden!

Das dreitägige Training bietet ein Feuerwerk an praktischen Manövern wie verschiedene Klappervariationen, C-Steering, Nicken mit Beschleuniger/C-Ebene, Oval-Übung, Landen mit angelegten Ohren oder einer FrenchPitch im Ansatz.
Das Training geht über die klassischen Inhalte eine TT-Trainings hinaus und bietet eine gute Basis dafür, um als Pilot sicher hoch hinaus zu kommen.

Dominik schafft es sich mit viel Sympathie und einem großen Fachwissen auf jeden „GUSU-Athleten“ einzustellen und ihn zu einem besseren Piloten zu machen.
Der ergänzende theoretische Input bietet wichtiges Rüstzeug (Wetter- & Thermikkunde, Streckenflugplanung usw.), um eigene Streckenflüge zu planen und umzusetzen.

Ich freue mich auf die Fortsetzung und eine weiter wachsende „GUSU-Community“. See you up in the sky! – Jens

weitere Rückmeldungen…
Get up! Stay up! Stubai
Wer?
Piloten ab A-Lizenz und entsprechendem Level
Wo?
Stubai / Tirol / Österreich
Expert: Dolomiten / Alpen
Dauer?
3-4 Tage
Was?
Basic-Training (AGSA)
Intermediate-Training (AGSB)
Expert-Training (AGSC)
Logo Stubai

Termine und Anmeldung

freie Plätze
freie Restplätze
ausgebucht

2023

Get Up! Stay Up! Stubai-Expert-Training mit DominikFr., 13.10. – 16.10.2023AGSC41.23 ausgebucht

2024

Get Up! Stay Up! Stubai-Basic-TrainingFr., 02.02. – 04.02.2024AGSA6.24 ausgebucht
Get Up! Stay Up! Stubai-Intermediate-TrainingFr., 08.03. – 10.03.2024AGSB11.24 » Auf Warteliste…
Get Up! Stay Up! Stubai-Intermediate-TrainingFr., 05.04. – 07.04.2024AGSB15.24 » zur Anmeldung
Get Up! Stay Up! Stubai-Basic-TrainingFr., 23.08. – 25.08.2024AGSA35.24 » Auf Warteliste…
Get Up! Stay Up! Dolomiten-Expert-TrainingFr., 13.09. – 16.09.2024AGSC38.24 » Auf Warteliste…

Besuche uns

Rhöner Drachen- und Gleitschirmflugschulen
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld

+4966 54-7548
info@papillon.de

Öffnungszeiten Flugcenter Wasserkuppe
Montag bis Sonntag,
täglich 9 - 17 Uhr

Flugsportkatalog

Cover
blättern bestellen

Bewertung

Skyperformance-Center

Papillon Fliegermail

2024-02-15
Papillon Fliegermail vom 15.02.2024:
Flugwetterprognose, STR-Wochen Rhön, Thermik- und Streckenflugseminare Lüsen, Accuracy vs. XC, Independence NG light, RDG-Vereinsnews, Wir sind Papillon: Manfred, Feedback Weiterlesen...