rhoen-extrakurs-start
rhoen-extrakurs-pilotin
rhoen-extrakurs-suedweststufe
rhoen-extrakurs-fruehjahr
previous arrow
next arrow
AusbildungWasserkuppeGleitschirm-Schnupperkurs Rhön (Fr-Sa)

Gleitschirm-Schnupperkurs Rhön (Fr-Sa)

Noch unsicher, was das Fliegen angeht? Dann probiere es doch einfach mal aus!

Zusätzlich zu unseren Wochenend-Schnupperkursen bieten wir den Extrakurs für alle an, die mal selbst mit dem Gleitschirm abheben möchten.

Los geht’s am ersten Kurstag (Freitag) um 15 Uhr im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe. Nach einer kurzen Einführungstheorie und der Geräteausgabe gehen wir auf die Übungswiesen. Schon nach einigen Lauf- und Aufziehübungen verwirklichst du deinen Traum vom Fliegen.

Das erste Abheben mit Fluglehrer-Funkbetreuung ist ein unbeschreibliches Erlebnis und nicht selten der Beginn einer Pilotenkarriere.

In diesem Kurs lernst du den Flugsport und die Ausbildung zum Gleitschirmpilot kennen. Und wenn dich im Schnupperkurs das Flugfieber packt, dann startest du deine Pilotenausbildung innerhalb eines Jahres besonders günstig!

Im Gleitschirm-Extrakurs kannst du mit minimalem zeitlichen Aufwand den Flugsport kennenlernen und selbst ausprobieren!

– Janis Stübenrath, Papillon-Ausbildungsleiter

Das solltest du mitbringen

  • gute Laune und Lust aufs Fliegen
  • mentale und durchschnittliche körperliche Fitness (wie etwa für eine Radtour)
  • ein Mindestalter von 14 Jahren (nach oben gibts keine Altersgrenze)
  • ein Körpergewicht zwischen 45 und 115 kg
  • Knöchel stützende Schuhe mit griffiger Sohle, wir empfehlen Fliegerstiefel (im Fliegershop auf der Wasserkuppe und bei Shop GLEITSCHIRM-DIREKT.DE in allen Größen erhältlich)
  • Outdoor-geeignete, der Jahreszeit entsprechende Bekleidung (Outdoorhose oder lange Jeans, T-Shirt, Windjacke…)
  • falls vorhanden: (leichte) Fingerhandschuhe
  • (Plastik-)Trinkflasche, Pausensnack (z.B. Müsliriegel)
  • Sonnencreme

Die komplette Flugausrüstung (Gleitschirm der Kategorie EN-A, Protektor-Gurtzeug, Helm, Funk) bekommst du während deiner Ausbildung in Der Rhön ohne zusätzliche Kosten von uns gestellt.

Tipp: Gleitschirmfliegen verschenken!

Ein Gutschein für einen Gleitschirm-Schnupperkurs ist das ideale Geschenk für alle aktiven Naturfreunde.

Dein Partner/Bekannter/Arbeitskollege träumt schon immer vom Fliegen? Deine Freundin wollte schon immer mal abheben?

Dann ist ein Geschenk-Gutschein für einen Gleitschirm-Schnupperkurs mit Papillon, Deutschlands beliebtester (gem. erteilten DHV-Lizenzen seit 2000) und Europas größter Gleitschirmflugschule genau das Richtige! Kursziel an diesem Wochenende sind bereits erste kleine Alleinflüge mit Funkbetreuung am Übungshang.

Die Ausbildung zur A-Lizenz

Im Gleitschirm-Schnupperkurs lernst du das Gleitschirmfliegen und die Ausbildung kennen. Das Ziel der Pflichtausbildung beim Gleitschirmfliegen ist die A-Lizenz. Diese Lizenz erlaubt zeitlich unbefristet das Fliegen in Fluggebieten weltweit.

Ausbildungsschema - Schnupperkurs und Extrakurs

Gleitschirm-Extra-Schnupperkurs Wasserkuppe/Rhön: Enthaltene Leistungen

  • Theorie- und Praxisausbildung nach dem Papillon Schulungsstandard
  • erstes selbständiges Abheben am Übungshang
  • Fliegerhandbuch (Download)
  • moderne, sichere Leihausrüstung
  • Haftpflichtversicherung
  • Funkbetreuung
  • Start- und Landeplatzgebühren
  • Papillon Wettergarantie [?]
  • 100 Euro Anrechnung auf einen weiterführenden Kurs innerhalb eines Jahres

nicht im Preis enthalten: Unterkunft und Verpflegung

Gleitschirm-Schnupperkurs (Fr-Sa)Preis
Gleitschirm-Extra-Schnupperkurs Wasserkuppe
inkl. aller o.g. Leistungen (2 Einheiten – Freitag Nachmittag und Samstag Vormittag)
150 €
Rabatt bei Gruppen-Anmeldung ab 10 Teilnehmern [Gruppenanfrage…]auf Anfrage

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax an +4966548296 oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld. Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 10 und 17 Uhr unter Tel. +4966547548.

Wie gehts nach dem Schnupperkurs weiter?

Freie Plätze vorausgesetzt, kannst du deinen Schnupperkurs direkt auf einen viertägigen Grund- oder einwöchigen Kombikurs verlängern. Auch wenn du nicht direkt im Anschluss Zeit haben solltest:

Bei Buchung eines Schnupperkurses rechnen wir 100 Euro auf einen Grund- oder Kombikurs innerhalb eines Jahres an!

Fragen und Antworten zum Gleitschirm-Schnupperkurs

Wer kann am Schnupperkurs teilnehmen?

Wer mindestens 14 Jahre alt (bis 18 mit schriftlichem Einverständnis der Erziehungsberechtigten), mindestens 45 und höchstens 115kg schwer, psychisch und physisch gesund ist und über eine durchschnittliche Kondition (wie etwa zum Radfahren) verfügt, kann am Schnupperkurs teilnehmen.

Nach oben gibt’s keine Altersgrenze. Eine fliegerärztliche Untersuchung ist zum Gleitschirmfliegen nicht erforderlich.

Hebe ich im Schnupperkurs bereits selbst ab?

Ja! Die Kursziele im Schnupperkurs sind

  • Kennenlernen der Gleitschirmausbildung
  • Einweisung in die Gleitschirm-Grundlagen in der Theorie, bei Lauf- und Aufziehübungen
  • erstes Abheben am Übungshang, zu einem oder nach Möglichkeit mehreren kleinen Alleinflügen mit Fluglehrer-Funkbetreuung

Unsere teils quadratkilometergroßen, hindernisfreien Flug- und Übungshänge, der Einsatz sicherster Schulungsschirme, Gurtzeuge und Helme und die professionelle Ausbildung ermöglichen dir einen sicheren und einfachen Einstieg in den Flugsport. Dank der stufenweisen Steigerung von Hangneigung und -Höhe kannst du deine Flughöhe und -weite schrittweise steigern.

Kann ich meinen Schnupperkurs direkt auf einen Grund- oder Kombikurs verlängern?

Wenn parallel zu deinem Schnupperkurs-Termin auch ein Grund- oder Kombikurs startet kannst du, freie Plätze vorausgesetzt, deinen Schnupperkurs auch auf eine weiterführende Flugausbildung erweitern. In jedem Fall rechnen wir dir 100 Euro der Schnupperkursgebühr auf eine weiterführende Ausbildung (Grund- oder Kombikurs) innerhalb eines Jahres an.

Wann sollte ich mich zu einem Schnupperkurs anmelden?

Wir empfehlen auf jeden Fall eine möglichst frühzeitige Anmeldung, weil die Wochenenden oft schon bald ausgebucht sind.

Was muss ich zum Schnupperkurs mitbringen?

Hohe feste Schuhe, lange Kleidung, Sonnencreme, Trinkflasche, gute Laune und nach Möglichkeit einige Freunde und gutes Wetter!

Wie ist der Kursablauf im Schnupperkurs?

Kursbeginn ist am ersten Kurstag um 15 Uhr. Sollten wir den Kursbeginn mal ausnahmsweise verschieben, informieren wir die Teilnehmer rechtzeitig per E-Mail und über die Papillon Fliegermail.

Der Schnupperkurs startet mit einer kurzen Einführung in die Theorie des Gleitschirmfliegens. Du erfährst, wie mit dem Gleitschirm gestartet, gesteuert und gelandet wird. Nach der Materialausgabe folgen erste Lauf- und Aufziehübungen auf der flachen Wiese, bis du schließlich zum ersten Mal aus eigenem Anlauf selbst zu einem kleinen Flug abhebst – ein unvergessliches Erlebnis!

Die weiteren Zeiten und Treffpunkte geben die Fluglehrer jeweils in den Briefings bekannt. Zur praktischen Ausbildung nutzen wir die Morgen- und Abendstunden, die thermisch aktive Mittagszeit für die Pause und zur Theorieausbildung. In der Regel starten wir bei Sonnenaufgang und fliegen bis Sonnenuntergang – mit einer längeren Mittagspause dazwischen.

Der Schnupperkurs endet regulär am Mittag des letzten Kurstages.

Sollte ich mich zum Schnupperkurs auf der Wasserkuppe einquartieren?

Aufgrund unserer wetterbedingten Ausbildungszeiten (bis Sunset und ab Sunrise) empfehlen wir eine Unkterunft direkt auf der Wasserkuppe oder in der näheren Umgebung. Das Feriendorf und die beiden Hotels Peterchens Mondfahrt und Berghotel Deutscher Flieger befinden sich direkt an der Flugschule. In der Umgebung der Wasserkuppe stehen weitere verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten (Hotels, Pensionen, Camping) zur Verfügung.

Besonders Teilnehmer mit einer längeren Anreise sollten sich eine Unterkunft vor Ort suchen und wenn möglich schon am Vortag anreisen.

Papillon Gleitschirm-Extra-Schnupperkurs Rhön
Wer?
„Fußgänger“ ab 14 Jahre, keine Vorkenntnisse erforderlich
Wo?
Wasserkuppe/Rhön
Was?
Kennenlernen des Flugsportes und der Ausbildung, Fliegen lernen bis zum ersten Abheben am Übungshang
Dauer?
2 Einheiten (Freitag Nachmittag und Samstag Vormittag)
Die Rhön
Termine und Anmeldung
freie Plätze
freie Restplätze
ausgebucht

2022

Gleitschirm Extrakurs RhönFr., 13.05. - 14.05.2022RSF20.22 ausgebucht
Gleitschirm Extrakurs RhönFr., 20.05. - 21.05.2022RSF21.22 ausgebucht
Gleitschirm Extrakurs RhönFr., 27.05. - 28.05.2022RSF22.22 ausgebucht
Gleitschirm Extrakurs RhönFr., 17.06. - 18.06.2022RSF25.22 ausgebucht
Gleitschirm Extrakurs RhönFr., 01.07. - 02.07.2022RSF27.22 ausgebucht
Gleitschirm Extrakurs RhönFr., 22.07. - 23.07.2022RSF30.22 ausgebucht
Gleitschirm Extrakurs RhönFr., 26.08. - 27.08.2022RSF35.22 ausgebucht

Rückmeldungen zum Gleitschirm-Schnupperkurs Rhön

Anke zum Schnupperkurs RSF17.22

Wir haben tolle Eindrücke von einem sehr interessanten Hobby gewonnen.

Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Das erste Mal abzuheben ist einfach genial. - Anke

Martin zum Schnupperkurs RS14.22

Alles in allem ein schönes Wochenende mit einem coolen Fluglehrer und einem Kurs der Lust auf mehr macht. - Martin

Sebastian zum Schnupperkurs RS13.22

Tolles Wetter, toller Lehrer und tolle Flüge!

Vielen Dank für das schöne Wochenende - Sebastian

mehr Feedback...