StartJohannes zur Slowenien-Flugwoche FS30.23

Johannes zur Slowenien-Flugwoche FS30.23

Zunächst einmal vielen Dank an Hauke und Nobbi für den schönen Flugurlaub und natürlich auch an Wolfgang und Sabine für die tolle Verpflegung bzw. den Shuttle Service.

Zum Ablauf:
Nach dem Frühstück gab es meist ein ausführliches Briefing wenn das Wetter vielversprechend aussah.
Dieses war immer sehr informativ mit vielen nützlichen Tipps und Erfahrungswerten der Fluglehrer.
Danach ging es auf den Berg mit ggf. nochmaliger Geländeeinweisung und Wetterbeurteilung.
Vormittags wurde meist geflogen, dann gab es eine Mittagspause und dann wurde Nachmittags nochmal gestartet. Je nach Wetterlage versteht sich.

Flugerfahrung:
Ich kam voll auf meine Kosten und hatte am letzten Tag meinen längsten Flug mit ca. 1:30 h, obwohl ich zuvor sehr wenig Thermikerfahrung hatte.
Wenn man die Tipps der Fluglehrer befolgt und aufmerksam fliegt, kann man hier fliegerisch viel erreichen.
Ich habe jedenfalls sehr viel dazugelernt, besonders was Thermikflug, Startperformance, Rückwärtsstart und Starkwindstart betrifft.

Insgesamt hat mir Socatal sehr gut gefallen und ich würde dort sehr gerne wieder fliegen gehen. – Johannes

Besuche uns

Rhöner Drachen- und Gleitschirmflugschulen
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld

Öffnungszeiten Flugcenter Wasserkuppe
Montag bis Sonntag,
täglich 9 - 17 Uhr

Flugsportkatalog

Cover
blättern bestellen

Bewertung

Skyperformance-Center

Papillon Fliegermail

2024-06-20
Papillon Fliegermail vom 20.06.2024:
Flugwetterprognose, Papillon-Team erfolgreich beim Eurasia-Cup, Restplätze Mike Küng und Meduno, Neu: Kasachstan-Flugwoche, Jetzt Probefliegen: UP KIBO X 2.5-Leiner, Feedback Weiterlesen...