StartMarc zur St. André – Flugwoche FW 2

Marc zur St. André – Flugwoche FW 2

Liebes Team von der WaKu!

Es war mal wieder einzigartig mit Nobbi und Hisae: wir haben uns fliegerisch und kulinarisch wieder in neue Höhen begeben!
Nobbi versteht es auch immer wieder, auch bei schlechten Winden neue Herausforderungen zu finden und neue Erlebnisse für uns/für mich. Letztes Jahr wars bei Mistral der Weg auf den 3051m hohen Mt. Pelat, diesmal der Weg in die Fluggebiete auf halbem Wege bei Süd/Südostwind….! Sehr spannend!
Überhaupt ist die Konzeption der Flugwoche(n) von Nobbi in St. André, wie ich immer wieder feststellen muß, bestens: die Leute Fliegen, kochen, leben und reisen einfach „zusammen“, das macht eine gute Atmosphäre wechselseitig fürs Fliegen und den Urlaub auf dem Camping und umgekehrt.

Der neue Tequila 2 war für mich die Wahl und ich konnte den Unterschied zum Mescal tatsächlich spüren, bei hoher Sicherheit wie ich selbst finde und ja auch angegeben…

Für mich, durch meine späte Anreise in der zweiten Wochen, wars viel zu kurz und macht Lust auf mehr: im nächsten Jahr….!

Mit guten Erinnerungen an St. André und alle, die dort waren,

Marc Ebner aus Gelnhausen