StartMitch zur Slowenien Flugwoche FS29.14

Mitch zur Slowenien Flugwoche FS29.14

Liebes Wasserkuppen-Team,

wieder liegt eine fantastische Flugwoche im Soca-Tal, dem Traum aller Genusspiloten hinter uns. Nicht umsonst sind wir nun zum dritten und bestimmt nicht letzten Mal auf die knapp 1000 km weite Reise in den slowenischen Westen gegangen. Dort hat uns die saubere und sehr gemütliche Unterkunft bei Wolfgang und Sabine erwartet.

Am Anfang der Woche ging es wetterbedingt etwas schleppend los, wenngleich unsere lieben Lehrer sich alle Mühe gegeben haben uns zu bespaßen! Um unseriösen Flugbedingungen zu entgehen, haben wir uns einer der zahlreichen alternativen Tätigkeiten gewidmet.

Ihre wahres Können und ihre Erfahrung konnten Hauke und Nobbi dann aber an den folgenden wettertechnisch schwierigen Tagen ausspielen. Sie ermöglichten uns die maximale Zahl sicherer Flüge und unterstützten uns beim Fliegen entsprechend des jeweiligen Leistungsstandes. Gegen Ende der Woche gesellte sich dann auch das gewohnt schöne Flugwetter zur Soca und sorgte für die morgendlichen spannenden Thermikflüge vom Kobala und die unschlagbaren Abendflügen am Stol. Eine Mischung aus Soaring- und Thermikflug entlang der kilometerweiten Südflanke über Stunden in den slowenischen Sonnenuntergang. Einfach unbeschreiblich schön!

Gerade diese herrlichen Erfahrungen der letzten Tage beruhigten dann auch alle anfangs leicht erregten Gemüter, die wegen des schleppenden Anfangs Ihre Möglichkeiten zum Streckenflug schwinden sahen.

Somit bleibt mir nur, mich nochmal herzlich bei Euch und besonders bei Hauke und Nobbi zu bedanken, die es wiederholt geschafft haben Slowenien zu DEM „Magic place“ für uns Gleitschirmflieger zu machen und bei aller Euphorie nie die Sicherheit außer acht lassen.

Liebe Grüße aus Bonn,
Mitch

P.S. Kühltruhe für Landebier: Beste Investition ever! 😉