windenschlepp-sevelen-gleitschirm
windenschlepp-sevelen-schleppstrecke
windenschlepp-sevelen-paragliding
previous arrow
next arrow
StartFortbildungMotorschirm & WindeWindenschlepp-Einweisung am linken Niederrhein

Windenschlepp-Einweisung am linken Niederrhein

Die zusätzliche Windenstartberechtigung erlaubt es dir, auch Flugregionen abseits der Berge von oben zu erkunden.

In den drei Tagen erfolgt eine umfassende Einweisung in den Windenschlepp in Theorie und Praxis. Nach erfolgreichem Abschluss bekommst du den Zusatz „Windenstartberechtigung“ in deiner Lizenz eingetragen.

Sevelen: Eines der besten Schleppgelände Deutschlands

Das traditionsreiche Schleppgelände Sevelen liegt im Westen von Nordrhein-Westfalen am südlichen Ortsrand des Ortsteils Sevelen der Gemeinde Issum. Das ehemalige Segelfluggelände hat eine Länge von 950 und eine Breite von 50 Metern. Die riesigen freien Flächen auf beiden Seiten der Schleppstrecke sichern einen stressfreien Schleppbetrieb.

Das Schleppgelände stellt uns der Verein Freiflieger Niederrhein e.V. für die Ausbildung zur Verfügung.

Der Kurs ist für Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz konzipiert.

Jürgen Knops

Windenschlepp ist die Startart, die dich auch fern der Berge zum Fliegen bringt und in Übung hält! Und für B-Schein-Inhaber eröffnen sich völlig neue XC-Möglichkeiten…

– Jürgen Knops, Fluglehrer

Inhalte und Kursziele

Die Windenschlepp-Einweisung beinhaltet neben der Theorieeinweisung auch 20 Alleinflüge an der Winde.

Schwerpunkt der Ausbildung ist die sichere Beherrschung dieser Startmethode, von der Startvorbereitung bis zum Ausklinken des Schleppseiles.

Den Abschluss dieses Ausbildungsabschnittes bildet die flugschulinterne Prüfung in Theorie und Praxis zur Windenschleppstartberechtigung.

Die Kurse starten jeweils am ersten Kurstag um 7 Uhr direkt an der Schleppstrecke Sevelen.

Das solltest du mitbringen

  • Gleitschirmausrüstung (Schirm mit gültigem Check, Gurtzeug, Rettung, Helm, Handschuhe, PMR-Funkgerät)
  • Schleppklinke (gibts bei GLEITSCHIRM-DIREKT.DE, zusätzlich stehen auch Leihklinken zur Verfügung)
  • Ausbildungsnachweis, Lizenz(en)
  • Verpflegung und Getränke
  • Sonnenschutz und gute Laune

Anreise

Die Anreise erfolgt privat. Das Schleppgelände Sevelen liegt im Westen von Nordrhein-Westfalen, am südlichen Ortsrand des Ortsteils Sevelen der Gemeinde Issum.

Spartipp: Zur Organisation von Fahrgemeinschaften kannst du die Papillon Mitfahrzentrale nutzen.

Unterkunft und Verpflegung

Die Region am linken Niederrhein bietet für jeden Geschmack und Geldbeutel eine passende Unterkunft.

Eine Auswahl an Unterkünften in der Umgebung findest Du auf den Tourismus-Webseiten der Gemeinde Issum und der Gemeinde Kerken.

Windenschlepp-Team

Jürgen Knops
Jürgen Knops
Fluglehrer, Tandempilot, Windenfachlehrer
Als aktiver Segler fand ich die Bestrebungen, Boote durch Foils zum Fliegen zu bringen etwas befremdlich. So entstand aber die spontane Idee, den Rumpf einfach wegzulassen und mal nur mit dem Tuch zu fliegen.

2014 buchte ich einen Schnupperkurs in Elpe, um dies nur mal auszuprobieren. Eine vollständige Ausbildung hinsichtlich der drei F´s (Familie, Flachland, Firma) schien mir im ersten Gedankengang nicht realisierbar zu sein. Der Schnupperkurs lehrte mich jedoch anderes, zeigte mir, dass auch Groundhandling und Fliegen an der Winde mit dem Gleitschirm zu Hause am Niederrhein möglich ist. Das Gleitschirmfliegen hatte mich gepackt.

Ich verbrachte gleich danach zwei schöne Wochen mit meiner Familie auf der Lüsener Alm und machte dort die Höhenflugausbildung mit A-Schein-Prüfung und direkt einen Thermik- Technikkurs. Das ganze Flair, gepaart mit Tandemflügen, infizierte auch Frau und Kinder. Dieser erste Urlaub legte auch bei meiner Tochter Annalena den Grundstein für ihren Werdegang zur Fluglehrerin.

In der heimischen Region am Niederrhein erlernte ich das Tandemfliegen, um meine Faszination am Gleitschirmfliegen mit meinen Kindern zusammen zu erleben. Gleichzeitig war dies auch der Start zur nebenberuflichen Ausbildung zum Fluglehrer, da die Kinder ja mit 14 Jahren das Fliegen beginnen, aber erst mit 16 nach bestandener Prüfung alleine fliegen dürfen. Anfangs erst nebenberuflich, bin ich jetzt seit 2019 hauptberuflich in den verschiedenen Flugregionen unterwegs, um als Flugreisebegleiter oder Schulungslehrer anderen das Fliegen beizubringen.

Ab der Saison 2024 biete ich am linken Niederrhein für alle Flachlandpiloten in einer neuen Fortbildung bei Papillon die Möglichkeit, das Fliegen an der Winde zu lernen an. So kann auch fernab der Berge jeder Pilot zu Hause der Faszination Gleitschirmfliegen im Flachland nachkommen und sich in Übung halten.

Sabine Knops
Sabine Knops
„Flugmutti“, Pilotin, Einweisungsberechtigte Windenfahrerin, Support
2014 war für uns das Jahr der Veränderungen: Mein Mann Jürgen machte seine Gleitschirmausbildung und wir starteten mit Kind und Kegel in den Sommerferien nach Lüsen. Ich habe mir vor Ort das Ganze erst mal skeptisch als Fußgänger angeschaut. Und hab gut den Atem angehalten, als die Kinder im Tandem und Jürgen das erste Mal abgehoben sind. Am Ende bin ich dann doch auch einen Tandemflug geflogen.  2017 startete ich dann zusammen mit Annalena, nach dem Spruch: „Mama lernst du jetzt zusammen mit mir das Fliegen!“ meine A – Scheinausbildung, um diese dann im Herbst an der Winde abzuschließen.

Für das Windenfliegen am Niederrhein wird stets ein Windenfahrer gesucht, so dass ich recht schnell die Windenfahrerausbildung mit entsprechender Prüfung absolviert und mich dann noch zum einweisungsberechtigen Windenfahrer ausbilden ließ. Heute bringe ich so gerne Piloten zu Hause in die Luft oder begleite aktiv als Support die Hangstartausbildung.

Als „Flugmutti“, deren gesamte Familie mittlerweile fliegt, kennt man mich auch als Reisebegleitung. Hier unterstütze ich mit Leidenschaft alle Piloten und kümmere mich mit um ihr Wohlergehen in allen Belangen. Gleitschirmfliegen hat unsere gesamtes Leben auf den Kopf gestellt und wir leben die Passion!

Windenschlepp-Einweisung Sevelen: Enthaltene Leistungen

  • Kursleitung durch erfahrenen Windenfachlehrer
  • Leihgebühr für Schleppklinke
  • Theorieunterricht Windenschlepp
  • mindestens 20 Windenstarts unter Fluglehrerbetreuung
  • Einweisung in die Startleitertätigkeit
  • mindestens 10 Startleitertätigkeiten
  • flugschulinterne Theorieprüfung
  • flugschulinterne Praxisprüfung

nicht enthaltene Leistungen: Schleppgebühren der Freiflieger Niederrhein e.V. , zum Kursende in bar beim Verein vor Ort zu bezahlen

Windenschlepp-Einweisung am linken NiederrheinPreis
Windenschlepp-Einweisung Sevelen
3 Tage Theorie- und Praxis-Kurs zur Windenschleppstart-Berechtigung, inkl. der o.g. enthaltenen Leistungen
310 €
Schleppkosten – in bar vor Ort beim Verein zu bezahlen
pauschal, entspricht 20 Starts à 7,50 € für Nicht-Vereinsmitglieder (Stand: 2.24)
150 €

Hinweis: Bei Terminen im kommenden Jahr ist eine Anmeldung schon jetzt möglich. Wir behalten uns jedoch eine Preisanpassung vor, wenn dies erforderlich sein sollte. Für Termine in diesem Jahr gelten die angegebenen Preise.

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax an +4966548296 oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld. Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. +4966547548 oder per WhatsApp.

Windenschlepp-Einweisung am linken Niederrhein
Wer?
Piloten ab A-Lizenz
Wo?
Sevelen, Gemeinde Issum, NRW
Was?
Windenschlepp-Einweisung
Dauer?
3 Tage

Termine und Anmeldung

freie Plätze
freie Restplätze
ausgebucht

2024

Windenschlepp-Kurs am linken NiederrheinMo., 27.05. - 29.05.2024WKS22.24 ausgebucht
Windenschlepp-Kurs am linken NiederrheinMo., 03.06. - 05.06.2024WKS23.24 ausgebucht
Windenschlepp-Kurs am linken NiederrheinMo., 15.07. - 17.07.2024WKS29.24 » Auf Warteliste...
Windenschlepp-Kurs am linken NiederrheinMo., 12.08. - 14.08.2024WKS33.24 » zur Anmeldung
Windenschlepp-Kurs am linken NiederrheinMo., 09.09. - 11.09.2024WKS37.24 » zur Anmeldung
Windenschlepp-Kurs am linken NiederrheinMo., 23.09. - 25.09.2024WKS39.24 » zur Anmeldung
Windenschlepp-Kurs am linken NiederrheinMo., 07.10. - 09.10.2024WKS41.24 » zur Anmeldung

Rückmeldungen zur Windenschlepp-Einweisung

Thomas zur Windenschleppeinweisung WKS23.24

Ein sehr gelungener Kurs. - Thomas

Thomas zur Windenschlepp-Einweisung WKS23.24

Lieber Jürgen,

danke für die Kompetente und schnelle Abwicklung der Windenstartberechtigung.

Da wir auch Glück mit dem Wetter hatten, konnten wir die 20 Flüge innerhalb von 1 1/2 Tagen absolvieren.

In der kleinen Gruppe war kaum Zeit für eine längere Pause und so waren wir die ganze Zeit damit beschäftigt uns vorzubereiten, den Schirm auszulegen, die Seile zu holen, Startleiter zu üben usw.

Trotzdem blieb der Spaß nicht auf der Strecke.

Liebe Grüße Thomas

Frank zur Windenschlepp-Einweisung WKS23.24

Der Windenschleppkurs war für mich als Flugschüler eine tolle Ergänzung zur Ausbildung und wird mir zukünftig die Chance geben auch im Flachland abzuheben.

Jürgen als Fluglehrer und Sabine an der Winde waren ein klasse Team.

Es hat riesig Spaß gemacht. - Frank

mehr Feedback...

Besuche uns

Rhöner Drachen- und Gleitschirmflugschulen
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld

Öffnungszeiten Flugcenter Wasserkuppe
Montag bis Sonntag,
täglich 9 - 17 Uhr

Flugsportkatalog

Cover
blättern bestellen

Bewertung

Skyperformance-Center

Papillon Fliegermail

2024-06-20
Papillon Fliegermail vom 20.06.2024:
Flugwetterprognose, Papillon-Team erfolgreich beim Eurasia-Cup, Restplätze Mike Küng und Meduno, Neu: Kasachstan-Flugwoche, Jetzt Probefliegen: UP KIBO X 2.5-Leiner, Feedback Weiterlesen...