StartOliver zur Höhenflugschulung DH30.23

Oliver zur Höhenflugschulung DH30.23

Höhenflugschulung vom Tulperhof in Lüsen auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite: Das ist Bergpanorama, hausmännische Küche, kompetente Fluglehrer_innen und beste Voraussetzungen, um sich mit viel Spaß und Konzentration auf die A-Schein-Prüfung vorzubereiten. Jeden Morgen ein ausführliches Wetterbriefing und Besprechung von Manövern bevor es zum Fliegen rausgeht – mit etwas Glück auch nochmal Flugmöglichkeiten am Nachmittag/Abend.

Auch im Sommer empfehle ich jedem leichte/dünne Handschuhe für die Manöver einzupacken. Ein Headset hilft beim Verständnis des Funks sehr, um dem Fahrt- oder Gegenwind zu trotzen. Wer seine Flüge tracken möchte, fragt am besten die Fluglehrer nach Empfehlungen fürs Smartphone – mir hat für den Einstieg Wingman geholfen, die Manöver nochmal nach der Landung Revue passieren zu lassen sowie bei Einzelnachbesprechungen mit dem Fluglehrer.

Wer den Kombikurs direkt davor geplant hat, nicht alle empfohlenen 15 Flüge mitbringt oder sicher sein möchte, mit einer abgeschlossenen Prüfung nach Hause zu fahren, empfehle ich eine Verlängerungswoche gedanklich einzuplanen oder direkt zu buchen – denn auch auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite müssen wir uns am Ende dem Wetter fügen.

Danke an das Team für die tollen Wochen, die gelungene Prüfungsvorbereitung und die Flexibilität alles Mögliche möglich zu machen! Die erste Flugreise ist schon ausgesucht 🙂 – Oliver

Besuche uns

Rhöner Drachen- und Gleitschirmflugschulen
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld

+49 6654 7548
info@papillon.de

Öffnungszeiten Flugcenter Wasserkuppe
Montag bis Sonntag,
täglich 9 - 17 Uhr

Flugsportkatalog

Cover
blättern bestellen

Bewertung

Skyperformance-Center

Papillon Fliegermail

2024-05-16
Papillon Fliegermail vom 16.05.2024:
Flugwetterprognose, Urlaubstipps: Thermikjagd am Monte Avena, Feltre, Dune du Pilat, Markteinführungs-Rabatt: ADVANCE Lightness 4, XC-Erfolge beim RDG, Radom-Aktion Weiterlesen...